Mein Kindheit Erlebnis

My Childhood Experience

Here is one of my essays from my German 211, Advanced German, class at Lafayette during my first semester. It is about a hike that I took with Girl Scouts in the snow at Muddy Run. 

 

Mein Kindheit Erlebnis

    Der Schnee war tief. Die Bäume waren weiß, und alles war ein Winterwunderland. „Heute wird ein großes Abenteuer“ dachte ich, als ich meine Jacke und Handschuhe angezogen habe. Ich war acht Jahre alt, und freute mich auf alles. Ich wandere gern, und an diesen Tag wanderten wir. Ich wanderte jedes Monat mit meiner kleinen Pfadfindertruppe. Dieses mal war es Februar.

    „Schliess dein Reisverschluss!“ bat meine Mutter. „Ich will dein Weinen nicht hören, und du weinst, wenn du kalt bist. Kabel will dich auch nicht hören.“
Kabel war die Führerin unserer Pfadfindertruppe. Ihre Tochter war ein Jahr älter als ich. Sie kam nicht, denn sie dachte, dass Pfadfinder nicht cool war.

    Meine Mutter und ich fuhren mit dem Auto zum Park, der Muddy Run heißt. Wir treffen Kabel und ein andere Mutter-Tochter Paar.
    Ich hatte niemals durch den Schnee gewandert. Ich hatte nur im Schnee gespielt. Ich trug eine Anorak, Schneestiefel, Schneehosen, und einen Hut. Wir haben begonnen. Der Weg war schädlich und schön. Die Gänse flogen und setzen sich auf den See, denn der See gefriert war. Wir wanderten um den See. Ich bin ein- oder zweimal fast gefallen, aber ich bin nicht gefallen. Jede Treppe war unsicher. Man wusste nicht was unter dem tiefen Schnee lag. Ich bin da früher gewandert, und ich habe eine große schwarze Schlange gesehen. Ich hoffte, dass keine andere Schlange mich bissen wurde. Ich wusste nicht, dass Schlange nicht so kalt sein konnte.

    Als wir über einen kleinen Berg gestiegen sind, haben wir vier Reh gesehen. Sie hatten durch den Schnee gesucht, um Essen zu finden. Sie waren so edel. Als sie uns sah, rannten die Reh durch die Schnee und die Bäumen. Es war ein wunderbares Augenblick. 

Add new comment

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.